Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Rüstung
Titel: Rüstungsexporte kontrollieren – Ein restriktives Rüstungsexportgesetz für Deutschland
Kurzreferat: Einbringen einer Bundesratsinitiative
Vorgangsnummer: 20/10866
Vorgangsablauf:
  • • Antrag Katharina Fegebank (GRÜNE), Martin Bill (GRÜNE), Dr. Eva Gümbel (GRÜNE), Farid Müller (GRÜNE), Dr. Till Steffen (GRÜNE), Dr. Anjes Tjarks (GRÜNE), Jens Kerstan (GRÜNE) Drucksache 20/10866 12.02.2014, 2 S.; (dazu Antrag DIE LINKE Drs. 20/10975)
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 20/80 26.02.2014, S. 6034 - 6040
  • • debattiert
  • • Überweisung an
       Ausschuss für Wirtschaft, Innovation und Medien; (auf Antrag der SPD)
  • • Ausschussprotokoll Ausschuss für Wirtschaft, Innovation und Medien Ausschussprotokoll 20/43 07.11.2014, 7 S.; (keine Niederschrift)
  • • Ausschussbericht Ausschuss für Wirtschaft, Innovation und Medien Drucksache 20/13722 21.11.2014, 6 S.; (dazu Antrag DIE LINKE Drs. 20/14180)
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 20/105 22.01.2015, S. 7890 - 7896
  • • debattiert
  • • Ablehnung; mehrheitlich mit den Stimmen der SPD und CDU gegen die Stimmen der GRÜNEN und LINKEN bei Enthaltung der FDP
  • • Ersuchen an Senat; aus Drs. 20/13722
  • • Antwort auf Ersuchen:
  • • Bericht Präsident:in der Bürgerschaft Drucksache 21/1268 11.08.2015, 4 S.
Beratungsstand: Antwort auf Ersuchen: