Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Arbeitslosengeld II
Titel: Sozialstaat 2019 – Was Hamburg jetzt für Hartz-IV-Bezieher/-innen tun kann!
Kurzreferat: Maßnahmen zur Verbesserung der Lage der ALG II-Empfänger, u. a. Erhöhung der in Zuständigkeit der FHH stehenden SGB II-Leistungen; Anpassung der Angemessenheitsgrenzen für die Kosten der Unterkunft an den Hamburger Wohnungsmarkt, Änderung der Fachanweisung zu § 22 SGB II; Verbesserung der Kommunikation mit den Jobcentern und Verfahrenserleichterungen; Schadenersatzansprüche bei unzureichender Beratung; Einbringen von Bundesratsinitiativen zur Neuberechnung des Existenzminimums sowie zur Abschaffung der Sanktionen
Vorgangsnummer: 21/17457
Vorgangsablauf:
  • • Antrag Dr. Carola Ensslen (Fraktion DIE LINKE), Cansu Özdemir (Fraktion DIE LINKE), Sabine Boeddinghaus (Fraktion DIE LINKE), Deniz Celik (Fraktion DIE LINKE), Martin Dolzer (Fraktion DIE LINKE), Norbert Hackbusch (Fraktion DIE LINKE), Stephan Jersch (Fraktion DIE LINKE), Christiane Schneider (Fraktion DIE LINKE), Heike Sudmann (Fraktion DIE LINKE), Mehmet Yildiz (Fraktion DIE LINKE) Drucksache 21/17457 05.06.2019, 5 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 21/101 19.06.2019, S. 7849 - 7855
  • • debattiert
  • • Beschluss: Überweisung an
       Ausschuss für Soziales, Arbeit und Integration; (auf Antrag der SPD, GRÜNEN und LINKEN)
Beratungsstand: Beschluss: Überweisung an