Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Berufsausbildung
Titel: Rekord-Einbruch auf Hamburgs Ausbildungsmarkt. Hamburg braucht ein Ausbildungshotel, um Ausbildungsverläufe im Gastronomie- und Hotelgewerbe zu sichern.
Kurzreferat: Sicherung von Ausbildungsverläufen in der Ausbildungskrise; Entwicklung eines Konzeptes für ein trägergestütztes Ausbildungshotel nach Berliner Vorbild unter Einbeziehung von relevanten Akteur:innen wie Agentur für Arbeit, Deutscher Hotel- und Gasstättenverband (DEHOGA), Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Handelskammer
Vorgangsnummer: 22/5337
Vorgangsablauf:
  • • Antrag Insa Tietjen (Fraktion DIE LINKE), Sabine Boeddinghaus (Fraktion DIE LINKE), Deniz Celik (Fraktion DIE LINKE), Dr. Carola Ensslen (Fraktion DIE LINKE), Olga Fritzsche (Fraktion DIE LINKE), Norbert Hackbusch (Fraktion DIE LINKE), Stephan Jersch (Fraktion DIE LINKE), Metin Kaya (Fraktion DIE LINKE), Cansu Özdemir (Fraktion DIE LINKE), Dr. Stephanie Rose (Fraktion DIE LINKE), David Stoop (Fraktion DIE LINKE), Heike Sudmann (Fraktion DIE LINKE), Mehmet Yildiz (Fraktion DIE LINKE) Drucksache 22/5337 04.08.2021, 2 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 22/30 18.08.2021, S. 2213
  • • Beschluss: Ablehnung; mehrheitlich mit den Stimmen der SPD, GRÜNEN, CDU und AfD gegen die Stimmen der LINKEN
Beratungsstand: Beschluss: Ablehnung